PROGRAMM DER ST. PETRI KIRCHE

 

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Gäste von St. Petri!
 

“Angst” ist das Thema der neuen Feministischen Gottesdienstreihe ab Ende August. Ihre verschiedenen Gesichter, Möglichkeiten des Umgangs mit ihr in einer Zeit der Verunsicherung und herausfordernder Veränderungen sollen im Gespräch mit biblischen und spirituellen Quellen Ausdruck finden.  
Die regelmäßigen Angebote wie Handauflegen, Offenes Singen, Meditativer Tanz, Tango, und weiteres finden Sie im aktuellen Veranstaltungskalender. Orgelfans haben darüberhinaus einige Gelegenheiten, die neue altenglische Schulte-Orgel von St. Petri näher kennenzulernen: Sei es im Rahmen des Orgelfestival-Ruhr, in der diesjährigen Museumsnacht, oder in einem Konzert der TU Dortmund.
In der Museumsnacht am 17. September wird erneut der Petri-Altar gewandelt, das “Goldene Wunder” mit dem mittelalterlichen Schnitzwerk ist dann wieder zu sehen.

Herzliche Einladung zu den Angeboten der Stadtkirche in den kommenden Monaten!



Ihre St. Petri-Pfarrerin
Almut Begemann

 

Flyer Programm August -November (1,4 MB)