„Te Deum – Jauchzt vor Gott“
Chorkonzert
Freitag | 15. September 17 | 22–23 h
Erik Westberg Vocal Ensemble; Orgel: Helena Holmlund,
Leitung: Erik Westberg
Unter dem Motto „Te Deum – Jauchzt vor Gott“ kontrastiert das renommierte skandinavische Erik Westberg Vocal Ensemble zeitgenössische Kompositionen von u.a. Sven-David Sandström, Einojuhani Rautavaara, Sofia Gubaidulina mit dem Zyklus „Liebe op. 18“ von Peter Cornelius‘.
Eintritt: 10/5 € (nur Abendkasse)


„Laut“
Chorkonzert
Samstag | 16. September 17 | 19.30–20.30 h
Landesjugendchor Saar, Leitung: Kerstin Behnke
Der Landesjugendchor Saar navigiert die ZuhörerInnen in diesem Konzert auf originelle Art und Weise durch eine fremde Landschaft zwischen Feuer und Wasser: hier ein brennendes Herz, dort eine schmachtende Seele. Verlockung, Überwältigung, Gefangennahme. Fahles Mondlicht, sanfte Sonnenstrahlen nach einem Regenschauer, strahlendes Gelb … Das Publikum ist eingeladen, zu handeln, um zu hören, zu lauschen und zugleich zu agieren. Die anregende und herausfordernde Reise, die durch die Klänge von Thomas Morley, Johannes Brahms, Edward Elgar, Benjamin Britten, Murray Schafer, William Walton, Nikolaus Brass, Frank Schwemmer, Richard Filz und Michael Edgerton führt, muss dabei nicht allein unternommen werden.
Mit freundlicher Unterstützung vom Saarländischen Chorverband
Eintritt: 10/5 € (nur Abendkasse)

Die beiden Chorkonzerte finden statt im Rahmen des Fachkongresses chor.com.
Nähere Infos siehe unter www.chor.com.de

 

 

„da lontano“
Konzert für Orgel und Horn
Freitag | 3. November 17 | 17 h
Orgel: Eva-Maria Houben; Horn: Wilfried Krüger
Eva-Maria Houben und Wilfried Krüger konzertieren seit vielen Jahren gemeinsam, als Duo (Horn und Orgel, Horn und Klavier) und auch mit weiteren Künstlern im Ensemble. Dabei hat sich die Verbindung von Orgel und Horn als überaus vielgestaltig erwiesen. Die beiden Instrumente gehen innig aufeinander ein, wobei ein jedes seine Eigenart und Besonderheit wahrt. Die meisten Kompositionen des Konzertes sind für Horn und Orgel geschrieben, beide Instrumente werden aber auch solistisch vorgestellt.
Wilfried Krüger war lange Zeit als Orchestermusiker und in verschiedenen Ensembles als Leitung tätig und wirkt als Organisator der Nürnberger Konzertreihe „Klangkonzepte“. Eva-Maria Houben ist Komponistin und Professorin an der TU Dortmund und dort im Bereich Musiktheorie tätig.
Eintritt frei, Spende erbeten
Veranstaltet von Institut für Musik und Musikwissenschaft, TU Dortmund

 

 

Sing mit! - Das Kurzkonzert zum Mitsingen
Samstag | 11. November 17 | 12 h
Seniorenkantorei des Dortmunder Bachchores an St. Reinoldi
Leitung: Klaus Eldert Müller
Lieder zum Ende des Kirchenjahres von Johann Sebastian Bach Matthias Nagel und anderen
 
Sing mit! - Das Kurzkonzert zum Mitsingen
Samstag | 18. November 17 | 12 h
Kammermusikkreis Wellinghofen
Leitung: Ingomar Kury
Alte und neue Lieder zum Kirchenjahr

Sing mit! - Das Kurzkonzert zum Mitsingen
Samstag | 25. November 17 | 12 h
Chor der Segenskirchengemeinde Eving, Ev. Kantorei Brackel
Leitung: Wolfgang Meier-Barth

Chöre des Ev. Kirchenkreises laden ein zum Mitsingen alter und neuer Lieder.
Im Rahmen der Dortmunder Kirchenmusiktage. Nähere Infos siehe unter www.dortmunder-kirchenmusiktage.de

 

 

Orgel zu Mittag in St. Petri
immer freitags von 13–14 h
lädt die offene Stadtkirche zu einer musikalischen Mittagspause ein. Verschiedene OrganistInnen aus der Region spielen Orgelwerke aus unterschiedlichen Epochen.
Eintritt frei, Spende erbeten