„Gregorianisches Choralsingen“
Workshop
Freitag | 16. August 19 | 17–20 h
Leitung: Ludwig Kaiser, Kantor und Konzertorganist, Bochum
Die einstimmig gesungenen gregorianischen Gesänge, die bis heute in den Klöstern gepflegt werden, haben eine faszinierende Ausstrahlungskraft, der sich kaum jemand entziehen kann. Der Workshop gibt Interessierten die Gelegenheit, die Grundlagen dieses ältesten Gesangs der Kirchen zu erarbeiten und in den Klang der Psalmworte und Hymnen einzutauchen.
Der Workshop ist offen für Interessierte mit Chorerfahrung.
Mindestteilnehmerzahl: 10. Teilnahmebeitrag: 15/12 €.
Schriftliche Anmeldung im Büro St. Petri bis zum 9.8.19